Logo Guatemala

„als Zwischenspeicher –> von Überischt..“

Herkunft: 100% Arabica von der Finca Ceylan aus Guatemala. Organic, Bioanbau vielfach zertifiziert nach BCS Ökogarantie, Rainforest Alliance und UTZ.

Kaffeetasse: nussige Frische, tropische Früchte mit einer Note Kakao. Fülliger Geschmack mit milder Säure. 
Erfahren Sie mehr..

Farmkaffee Finca Ceylan - single origin

100% Arabica der Finca Ceylan aus Guatemala. Organic, Bioanbau vielfach zertifiziert nach BCS Ökogarantie, Rainforest Alliance und UTZ.

Kaffeetasse:
nussige Frische, tropische Früchte mit einer Note Kako. Fülliger Geschmack mit mittlerer Säure.

Die Kaffeefarm Finca Ceylan y Anexos liegt in Guatemala im Gebiet Atitlàn auf Hochebenen, 1200 müM. Seit 1870 ist die Farmen in Familienbesitz. Insgesamt bewirtschaftet die Familie Echeverria ca. 400 ha Land und neben Kaffee, 268 ha, werden Produkte wie Orangen, Bananen und ‚Platano’ (Kochbananen) angebaut. Die Bananenbäume waren ursprünglich als Schattenspender für die Kaffeebäume gepflanzt, heute sind sie ebenfalls eine gute Einnahmequelle. Auf der Farm arbeiten ansässige Arbeiter, um den lokalen Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Die Finca Ceylan unterstützt den Bau von Häusern, die Trinkwasserversorgung und die Ausbildung für die Angestellten und ihrer Kinder. Angestellte profitieren auch von dem Anbau anderer Produkte wie Orangen, Bananen und “Platano”(Kochbananen). Die Farm kümmert sich, um die Erhaltung der umliegenden Flussgebiete und ihrer natürlichen Vegetation. Das zur Kaffeeaufbereitung benötigte Wasser wird aus eigenen Quellen bezogen und anschliessend gereinigt und gefiltert.liegt

Zertifikate

Unsere rohen Kaffebohnen aus Guatemala sind aus organischem und fairen Anbau. Sie sind zertifiziert nach:
BCS Ökogarantie GmbH,  Rainforest Alliance,  UTZ

Die Kaffeebohnen sind von der amerikanischen OCIA  als organic zertifiziert und entsprechen dem Biosuisse Standart. Mehr Informationen unter www.ocia.org

Herkunft

Die Kaffeefarm Finca Ceylan y Anexos liegt in Guatemala im Gebiet Atitlàn auf Hochebenen, 1200 müM.